ARCHIV 2015 Dezember 2015 Familiennachmittag Quelle: Bericht aus der Badischen Zeitung vom 08.12.2015 Quelle: Bericht aus dem Markgräfler Tagblatt vom 07.12.2015 Oktober 2015 Turnerkränzchen Quelle: Bericht aus der Badischen Zeitung vom 13.10.2015 September 2015 Grill- und Kuchenverkauf beim Edeka-Markt in Zell Ein Erfolg war der 1. Kuchen- und Wurstverkauf vor dem Edeka Markt Steinebrunner in Zell. Die liebevoll von den Mitgliedern des TV Hausen gebackenen Kuchen und Torten wurden gerne gekauft um sich die Kaffeezeit zu Hause zu versüßen. Ebenfalls reißenden Absatz fanden die leckeren Würste- gegrillt mit viel Frauenpower. Ein Einsatz für den TV Hausen der zwar mit Arbeit aber auch viel Spaß verbunden war. Allen Helfern ein herzliches Dankeschön. Juli 2015 Kinderturnfest in Erzingen TV Hausen dominiert beim Modernen 7-Lampf, auch sonst viele gute Platzierungen. Ein Kinderturnfest bei heißen Temperaturen erlebten die Teilnehmer des Turnvereins Hausen in Erzingen. Viele kurz- fristige Absagen aufgrund der Hitze hatten zur Folge, dass der Bus nur halb voll war. Die Kinder starteten beim Wahl- wettkamof und beim Modernen 7-Kampf. Hier erkämpfte sich Jule Kaiser bei den jüngsten den 1.Platz. Beim Jahrgang 2006 gingen die ersten fünf Plätze aale an den TV Hausen. Erste wurde Lilly Maier, gefolgt von Michelle Vessin, Julia Schlageter, Giada Sani und Lea Rümmele, Platz sieben ging an Ramona Klotz und Platz 11 an Larissa Imping. Bei den 10jähringen holte sich Sophie Metzger die silberne und Leonie Maier die bronzene Medaille. Als einziger männlicher Teilnehmer von unserem Verein schaffte Till Neumann den Sprung aus Podest und wurde Zweiter. Auch die Teilnehmer am Wahlwettkampf erzielten sehr gute Ergebnisse. Unsere zwei jüngsten Turnerinnen Lena Reichert und Jarmilla Marx kamen auf die Plätze 13 und 14. Rosa Herlan erkämpfte sich bei den 10 jährigenden Platz 5 und Lena Strübe Platz 13. Bei den 12 jährigen wurde Chantal Schmidt dritte gefolgt von Lucie Marx auf Platz fünf und Ann-Kathrin Rümmele auf Platz 7. Bei den 14 jährigen kam Jule Matt auf und Fabienne Wolf auf Platz sieben. Nach dem Wettkampf konnten sich die Teilnehmer an verschiedenen Wasserstationen abkühlen, bevor es wieder heim ging. Elke Seger April 2015 Erste Hilfe in der Turnstunde Quelle: Bericht aus der Badische Zeitung vom 29.04.2015 März 2015 Jahreshauptversammlung vom 20. März 2015 Quelle: Bericht aus der Badischen Zeitung vom 23.03.2015 Quelle: Bericht aus dem Markgräfler Tagblatt vom 23.03.2015 Einladung zur Jahreshauptversammlung Am Freitag, 20. März 2015 findet die Jahreshauptversammlung des Turnvereins Hausen 1883 e.V. statt. Um 20.00 Uhr beginnt die Versammlung im Vereinsheim des FC Hausen mit folgender Tagsordnung:   1. Begrüßung   2. Totenehrung   3. Jahresbericht   4. Protkollbericht   5. Kassenbericht   6. Berichte der Turnwarte   7. Wahl eines Wahlleiters   8. Entlastungen   9. Wahlen 10. Ehrungen 11. Wünsche und Anträge Hierzu laden wir unsere Aktiv-, Passiv- und Ehrenmitglieder herzlich ein. Wünsche und Anträge sind bis Freitag, 13. März 2015 beim Vorstand einzureichen. Vorstand TV Hausen e.V. Februar 2015 Wahl der Jugenvertreter Liebe Jugendliche des TVH, die Wahlen für Eure TV Jugendvertreter stehen an. Alle Sportler zwischen 12 und 25 Jahren können wählen. Alle Sportler ab dem 16. Lebensjahr können gewählt werden. Was bringt es Euch? Die gewählten Jugenvertreter erhalten Einladungen zu allen Sitzungen des Turnvereins, dort können sie Eure Interessen vertreten, mitzudiskutieren und bei Entscheidungen abstimmen. Außerdem können Sonderaktionen für die Jugendlichen organisiert werden, z.B. Besuche auf der Eisbahn, im Hallen- oder Schwimmbad usw. Es gibt dafür eine Jugendkasse. Die “Amtszeit” eines Jugendvertreters dauert zwei Jahre. Die momentanen Jugenvertreter sind Janika Bühler (Vorstand), Jacqueline Diehr (Stellvertreterin), Christian Rapp (Kasse) und Janine Joachim (Schriftführerin). Nun bitten wir Euch, am u.g. Termin zur Wahl Eurer Vertreter zu kommen oder Euch zur Wahl zu stellen. Wann: Am 23.02.2015 um 19:30 Uhr Wo: Sporthalle Hausen Wendet Euch für Fragen rund um dieses Thema an die noch amtierenden Jugendvertreter, an Eure Übungsleiter oder gerne an einen der Vorstände. Susanne Meier/Schriftführerin ,